Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

EARSandEYES
Neues Verpackungsgesetz 2019: Eine Herausforderung für Marken und Hersteller

Sind Sie bereit für das neue Verpackungsgesetz?

Hallo Vorname Nachname,

seit Januar ist das neue Verpackungsgesetz in Kraft und stellt Unternehmen speziell aus der Konsumgüterbranche vor einige Herausforderungen. Auch im Gespräch mit unseren Kunden sind die Anforderungen, die die neue Gesetzeslage an ihre Verpackungen stellt, immer wieder Thema.

In unserem Blog führt Research Consultant Sylvia Pichert aus, wie die Marktforschung Marken und Hersteller in dieser Frage unterstützen kann.

Und noch ein weiteres aktuelles Thema hat uns über den Sommer beschäftigt: Das Cannabisextrakt CBD, kurz für Cannabidiol, gilt vielen derzeit als neues „Wundermittel“ mit zahlreichen unterschiedlichen Wirkungen. Unsere repräsentative Befragung zeigt: Dem Wirkstoff wohnt – trotz medizinischer und rechtlicher Unklarheiten – ein beachtliches Potenzial für den OTC-Sektor inne.

Bereits im Juni veröffentlichten wir erste Ergebnisse aus unserer Studie „Zuckeralternativen“. Nun ist der komplette Report für Sie verfügbar. Darin: viele wertvolle Insights zur Konsumentenwahrnehmung von Zuckeraustauschstoffen im Süßwarenbereich. Hier geht's zum Download!

Viel Spaß mit unserem Newsletter wünschen Ihnen

Ihre Susanne Maisch & Frank Lüttschwager
Geschäftsführende Gesellschafter, EARSandEYES

Aktuelle Inhalte für Sie

Neues Verpackungsgesetz 2019: Eine Herausforderung für Marken und Hersteller Verpackungsgesetz: Freud und Leid

Das neue Verpackungsgesetz stellt viele Marken vor Herausforderungen. Doch die Umstellung bietet auch Chancen.
CBD: Großes Potenzial für den OTC-Markt CBD: Großes Potenzial für OTC-Markt

Verbraucher zeigen sich aufgeschlossen gegenüber dem Cannabis-Produkt: Ergebnisse aus der aktuellen EARSandEYES-Studie
Studien-Report: Zuckeralternativen im Süßwarensegment Verwöhnen ja, aber bitte gesund

Die Mehrheit der Verbraucher wünscht sich gesündere Süßwaren. Mehr dazu im Studien-Report „Zuckeralternativen“
Repräsentative Verbraucherumfrage Monitor Online-Health 2019 „Monitor Online-Health 2019“

Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken setzt bei seiner Verbraucherumfrage auf die Expertise von EARSandEYES.

Terminankündigung

Designtest in 48 Stunden: Mit Marktforschung-On-Demand schnell die richtige Entscheidung treffen kvest Webinar MORGEN, 28.08.2019 | 11 Uhr

Designtest in 48 Stunden: Mit Marktforschung-On-Demand schnell die richtige Entscheidung treffen – jetzt anmelden und letzte Plätze sichern!

Wir sind EARSandEYES: Unsere neuen Auszubildenden

Birthe Armbruster, Lara Helmcke, Marvin Volkmann und David Jung (v. l.)

Birthe Armbruster, Lara Helmcke, Marvin Volkmann und David Jung (v. l.)

Auch in diesem Jahr bereichern wieder zwei neue Auszubildende das EARSandEYES-Team: Lara Helmcke und Marvin Volkmann haben im August ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung bzw. zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung begonnen.

Beide sind mit Feuereifer bei der Sache und bereits gut in die Institutsabläufe integriert. „Der erste Monat hat mir sehr gut gefallen“, sagt Marvin, den das Programmieren schon lange fasziniert.

Lara hebt die lockere und sympathische Atmosphäre bei EARSandEYES hervor. Besonders spannend findet sie die Vielzahl großer, bekannter Kunden – und, dass das Institut über sein eigenes Panel verfügt. Zur Marktforschung kam Lara über ihr Interesse an Mathematik und Statistik.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Auszubildenden“, strahlen auch die zuständigen Betreuer, Senior Research Consultant Birthe Armbruster und David Jung, Head of IT. „Wir freuen uns darauf, die beiden in den nächsten Jahren zu begleiten.“

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann leiten Sie ihn gern weiter!

Haben Sie ihn selbst weitergeleitet bekommen? Dann melden Sie sich gern unverbindlich unter diesem Link an.

Sie haben Kritik, Feedback oder Anregungen? Schreiben Sie uns einfach – wir sind gespannt!

Neues von EARSandEYES auch im Sozialen Web

EARSandEYES auf XING folgen
EARSandEYES auf LinkedIn folgen
EARSandEYES auf Twitter folgen

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

EARSandEYES GmbH

Adrian Neumann
Oberstraße 14B
20144 Hamburg

Tel.: 040 822240240
Mail: an@earsandeyes.com

Geschäftsführer: Susanne Maisch, Frank Lüttschwager

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Handelsregistereintrag: Ears and Eyes GmbH, HRB 76621
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 812919940