Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

EARSandEYES
EARSandEYES Newsletter 11/2018

Was bedeutet eigentlich Qualität?

Hallo Vorname Nachname,

der Begriff Qualität hat viele Facetten: Wenn wir einkaufen gehen, achten wir auf die gute Qualität der angebotenen Waren. Auf der anderen Seite sprechen wir ganz wertungsfrei von Qualität und meinen damit schlicht die Art, Kategorie oder Eigenheit einer Sache. Eine wichtige Disziplin in der Marktforschung wiederum ist die Erhebung und Analyse qualitativer Daten. Dabei widmen wir uns in besonderem Maße den individuellen Werthaltungen, Präferenzen und Barrieren, die uns in unserem Handeln beeinflussen – die dritte Dimension des vielschichtigen Begriffs "Qualität".

Für uns als Institut ist qualitative Forschung wesentlicher Bestandteil eines systematischen, am Konsumenten ausgerichteten Innovationsprozesses – und doch wird häufig genau an diesem zentralen Punkt gespart. Warum das am Ende teuer werden kann, und welche neuen Ansätze qualitative Forschung so flexibel wie nie zuvor machen, erklärt Ihnen unsere Kollegin Juliane Berek im Marktforschungs-Blog.

Um eine andere Art von Qualität geht es in einer aktuellen Studie aus dem EARSandEYES-Omnibus: Anlässlich des Weltqualitätstags am morgigen Donnerstag haben wir unsere Teilnehmer zu den für sie wichtigsten Qualitätsmerkmalen im Lebensmittel- und Getränkebereich befragt. Hier geht’s zu den Ergebnissen.

Mit herzlichen Grüßen und in gewohnter Qualität verbleiben

Ihre Susanne Maisch & Frank Lüttschwager
Geschäftsführende Gesellschafter, EARSandEYES

Aktuelle Inhalte für Sie

Warum sich qualitative Marktforschung (meistens) lohnt Blogbeitrag: Warum sich qualitative Forschung (meistens) lohnt

Qualitative Forschung ist langwierig, teuer und unflexibel – so weit die gängigen Vorurteile. Doch wer hier spart, zahlt am Ende oft drauf.
Qualität bei Lebensmitteln: Worauf achten Verbraucher besonders? Qualität bei Lebensmitteln: Worauf achten Verbraucher?

Hochwertige Inhaltsstoffe, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und nachhaltiger Anbau gehören zu den Top-Kriterien.

In eigener Sache

Janika Feld verstärkt Marketingforschung bei EARSandEYES Janika Feld verstärkt Marketing­forschung bei EARSandEYES

Mit Janika Feld erweitert EARSandEYES sein Research-Team und stellt sich im Bereich Marketingforschung weiterhin breit auf.
Karriere bei EARSandEYES 10 gute Gründe, bei EARSandEYES zu arbeiten

Von Home Office über Physiotherapie bis hin zum besten Team der Welt – alles, was Sie über die Arbeit bei EARSandEYES wissen müssen.

Wir sind EARSandEYES: Team Personal, Finanzen und Office Management

Team Personal und Office Management

Dunja Tuchardt (l.) und Kirstin Skrodzki

Nachdem wir Ihnen in der vergangenen Ausgabe unsere Abteilung Tabellierung und Panel Management vorgestellt haben, dreht sich diesen Monat alles um zwei weitere Kolleginnen, ohne die bei EARSandEYES gar nichts liefe.

Kirstin Skrodzki und Dunja Tuchardt (Team Personal/Finanz- und Rechnungswesen sowie Office Management) bilden das administrative Rückgrat der Firma. Sämtliche Buchhaltung, Abrechnungen, Jahresabschlüsse und Steuererklärungen werden hier mit großer Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erstellt. Vorstellungsgespräche und Geschäftsreisen, aber auch Weihnachtsfeiern, Messen, Massagetermine und Einkäufe für die Büroküche sowie von Arbeitsmaterialien koordinieren und organisieren die Kolleginnen mit unerschütterlicher Zuverlässigkeit. Wir haben außerdem den Verdacht, dass sie nicht ganz unbeteiligt sind, wenn am Nikolausmorgen und zu Ostern auf jedem Schreibtisch eine kleine Leckerei steht…

Kurzum: In dieser Abteilung laufen nicht nur die administrativen Fäden unseres Unternehmens zusammen, hier sitzt auch das schlagende Herz der Organisation EARSandEYES – gäbe es eine Rangliste der meistgehörten Sätze bei uns im zwölften Stock, "Frag lieber Kirstin" und "Dunja weiß das" wären sicher ganz weit oben.

In der nächsten Ausgabe stellen wir Ihnen weitere Menschen und ihre Aufgaben bei EARSandEYES vor.

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann leiten Sie ihn gern weiter!

Haben Sie ihn selbst weitergeleitet bekommen? Dann melden Sie sich gern unverbindlich unter diesem Link an.

Sie haben Kritik, Feedback oder Anregungen? Schreiben Sie uns einfach – wir sind gespannt!

Neues von EARSandEYES auch im Sozialen Web

EARSandEYES auf XING folgen
EARSandEYES auf LinkedIn folgen
EARSandEYES auf Twitter folgen

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

EARSandEYES GmbH

Adrian Neumann
Oberstraße 14B
20144 Hamburg

Tel.: 040 822240240
Mail: an@earsandeyes.com

Geschäftsführer: Susanne Maisch, Frank Lüttschwager

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Handelsregistereintrag: Ears and Eyes GmbH, HRB 76621
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 812919940